Der Baum des Lebens – Kraft-Mandala

Ursprünglich war mein Anliegen, ein passendes Titelbild für mein Sommerprogramm zu zeichnen. Das Thema Natur und Wald sollte im Mittelpunkt stehen, lange wusste ich nicht so recht. Doch grade beschäftigen mich viele Dinge, einige Steine säumen meinen Weg. Also bin ich in Meditation gegangen, um nach dem passenden Motiv zu fragen. Die Antwort: ein Baum. Beim Zeichnen ist dann ein sehr kraftvolles, schamanisch inspiriertes Mandala entstanden. Ein Baum des Lebens-Mandala.

Beim Aufbau und Zeichnen von Kraft-Mandalas lasse ich mich von meinem Gefühl und meiner Intuition leiten und denke nicht groß darüber nach, was ich da male. Es muss sich einfach stimmig anfühlen. Oft wird mir die Kraft dann erst nach dem Abschluss so richtig bewusst, die da am Arbeiten war. Umso spannender ist dann aber auch, die Symbolik in den Bildern zu erfassen, die gerade in diesem schamanischen Mandala sehr deutlich wird.

Der Baum des Lebens, bzw. meine Interpretation dazu, bildet das Zentrum. Er ist aus verschiedenen Ebenen und Fragmenten aufgebaut, die für die Facetten und Abschnitte unseres Lebens stehen. Die sich zu Spiralen verwindenden Äste symbolisieren die Wege, die unser Leben so geht und die nicht immer schnurgerade sein können. Alles in der Natur, alles im Leben bewegt sich in Kreisbahnen.

Die geöffnete Hand, die sich in den Ästen bzw. der Krone des Baumes verbirgt bzw. in deren Form ich die Äste angeordnet habe, war immens wichtig. Bei verschiedenen Versuchen hab ich andere Varianten probiert, doch die Hand musste sein und ist wesentlichstes Kraft-Element dieses Bildes. Die Hand steht für das Urvertrauen in den Halt und die Führung, die wir gerade in Verbindung mit der Natur bekommen. Mutter Erde trägt uns, fängt uns auf und führt uns zurück auf unseren Weg. Die für mich bedeutsamste Aussage dieses Mandalas.

Das Medizinrad zeigt uns, wo wir gerade stehen. Das Medizinrad steht bedeutsam für die Verbundenheit mit der Erde, der Natur. Wenn wir ein Medizinrad legen, dann entsteht ein Ort der Kraft, der uns zeigen kann, wo wir gerade stehen und bei Entscheidungen unterstützen. Im Gegensatz zu der Astrologie richtet das Medizinrad aber seinen Blick nicht nach oben zu den Sternen, sondern orientiert sich an Mutter Erde und den Elementen.

Die 4 Elemente finden wir dann auch wieder in den Farben der verbindenden Steine wieder: Feuer, Wasser, Erde und Luft. Wie im wahren Leben halten auch diese Steine alles zusammen, bilden den Kreis nach außen.

Also alles in Allem sehr passend zu meinen Angeboten im Sommerprogramm, dass sich rund um die Natur und ihre heilsame Wirkung dreht: Spaziergänge, Meditationen, Qi Gong und Ritual- wie Energiearbeit im Frankenwald.

Wenn dich das Bild anspricht, freue ich mich, wenn du es zum Meditieren benutzt. Also Künstler weiße ich aber auf mein Copyright hin und bitte dich, vor der Verfältigung und öffentlicher Nutzung mein Okay einzuholen.

Mandalas sind übrigens auch Teil meiner energetischen Arbeit in meiner schamanischen Praxis.

No Comments

Leave a Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen