Gesänge des Lichts – Sabine van Baaren in Kronach

Kronach. Gefühlvoller Ausklang für den 1. Mai-Feiertag oder zauberhafter Auftakt für einen Besuch des Lichterfestes „Kronach leuchtet“ – der Seelengesang mit Sabine van Baaren in der Kronacher Synagoge verspricht ein berührendes, unvergessliches Erlebnis.

Die niederländische Sängerin und Heilerin Sabine van Baaren, die bereits mehrfach den Frankenwald besucht und besungen hat, weiß die besondere Atmosphäre und Akustik der ehemaligen Kronacher Synagoge zu schätzen. Umso größer ist die Vorfreude, Kronach auch von seiner leuchtenden Seite kennen zu lernen und mit ihren „Gesängen des Lichts“ einen einzigartigen Akzent zu setzen.

Sabine van Baarens „Seelengesänge“ sind keine Konzerte im klassischen Sinn, mehr eine Reise in die Tiefe des Selbst, die immer neu aus dem Moment entsteht. Archaische Gesänge, Lichtsprachen, intuitive Melodien lassen eine einzigartige Energie im Raum entstehen, von der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer getragen und berührt werden. Heilsame Schwingungen, die tiefe Entspannung und meditative Stille, aber auch ganz persönliche Informationen schenken und Transformationsprozesse anzustoßen vermögen.

Lassen Sie sich verzaubern und sichern Sie sich noch heute Ihren Platz. Einlass ist ab 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr – danach ist kein Eintritt mehr möglich. Die Karten kosten im Vorverkauf 25,- Euro, an der Abendkasse 35,- Euro. Weitere Infos unter www.sabinevanbaaren.de oder direkt bei Holger Schramm in Pressig unter Telefon 09265 8078067 oder per Mail schreibmir@holgerschramm.de.

No Comments

Leave a Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen