Neujahrswünsche 2016

Ich wünsche euch Gesundheit und Zufriedenheit, Lachen dürfen und Weinen können. Ich wünsche euch Nächte unterm Sternenhimmel, gewärmt vom knisternden Lagerfeuer. Ich wünsche euch Sonnenauf- und -untergänge, die ihr staunend bewundert wie kleine Kinder. Ich wünsche euch Dreck unter den Fingernägeln und Klarheit in euren Gedanken und eurem Fühlen. Ich wünsche euch Menschen, für die ihr singen könnt und da sein dürft. Ich wünsche euch Menschen, die für euch singen und einfach da sind. Ich wünsche euch Momente der Stille, in denen ihr ganz tief in euch hinein lauschen könnt. Ich wünsche euch Momente der Freude, die euch einfach über alles hinweg fliegen lassen. Ich wünsche euch für jeden Berg, an dem ihr außer Atem kommt, einen atemberaubenden Ausblick vom Gipfel als Belohnung. Ich wünsche euch die richtigen Worte und das richtige Schweigen im richtigen Augenblick. Ich wünsche euch, dass ihr euch weniger von eurem Denken bremsen und dafür mehr von eurem Herzen leiten lasst.
Und mir wünsch ich, all diese Dinge mit euch teilen zu dürfen.
Ein zauberhaftes, lebendiges Jahr 2016 für uns alle!

About The Author

Holger Schramm
Als Entspannungstrainer und Natur-Coach beschäftige ich mich mit Qi Gong, Meditation & Achtsamkeit ebenso wie der heilsamen Wirkung von Klängen und der Natur auf Körper, Geist und Seele. In meiner Praxis Seelenklang führe ich Sie auf sanften Wegen wieder zurück zu sich selbst, zurück in Ihre Mitte.

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere die Speicherung meiner Daten.

4 Federn – Eine kleine Weihnachts-Wunder-Geschichte„Ein Hauch Stille“ – mit dem Atem meditieren