SHAOLIN KIDS

QI GONG FÜR KINDER & SCHÜLER

Beim Qi Gong für Kinder wird ganz sanft Motorik, Gleichgewicht und Muskulatur gestärkt, sowie Entspannung und Konzentration gelehrt. Die Kraft von Tiger, Adler, Affe und Bär soll die Kinder aber auch in den Alltag begleiten und in stressigen Situationen zur Seite stehen. Dazu habe ich ein ganz eigenes Konzept erarbeitet, dass auf dem ``Qi Gong der 5 Tiere`` von Shaolinmeister Shi Xinggui basiert.

Spielerisch mit kleinen Geschichten und Bewegungsübungen führe ich Kinder, Gruppen und Schulklassen an das Qi Gong heran, welches Ruhe und Konzentration fördern, Selbstwahrnehmung und Körperbewusstsein stärken und dabei Entspannung wie neue Energie schenken soll.

Mit einer kleinen Geschichte über die Bedeutung von Qi Gong, die „unbesiegbaren“ Shaolin-Mönche aus China und deren Geheimnis, sich vieles aus der Natur und besonders von den Tieren abzuschauen, sollen die Phantasie und Neugier geweckt werden. Entsprechende Übungen gehen ganz spielerisch an die späteren Qi Gong-Formen heran und enthalten Bewegung ebenso wie Momente der Ruhe.

So dürfen die Kinder nach einer höflichen Verbeugung erst einmal Ärger und Stress nach außen bringen, abschütteln und herausschreien, um dann gelöst in einen Moment der Ruhe einzutauchen. Ruhe und Kraft z.B. sind auch die Merkmale des Bären, den wir nun aus dem Winterschlaf wecken, der sich räkelt und streckt, um dann ein Bad zu nehmen und sich an den Bäumen reibt. In all diesen spielerischen Bewegungen stecken Dehnübungen und bereits erste Qi Gong-Formen. Es ist wichtig, die Kinder hier ganz locker und ohne Frust zu begeistern, damit sie auf diesem Weg vielleicht ganz ungezwungen die heilsame Kraft der Stille für sich entdecken können – auch wenn diese am Anfang nur ein paar Sekunden dauert.

Mit der Zeit lassen sich so Rituale entwickeln und Entspannung bzw. Ruhe konditionieren, auf den Schulalltag übertragen und in kleinen Auszeiten und Bewegungspausen nutzen.

Was kann Qi Gong für Schülerinnen und Schüler bewirken?

  • Lockern und Lösen der Muskulatur und Gelenke um Verspannungen abzubauen, Muskulatur zu stärken und allgemein die Haltung zu verbessern.
  • Selbstwahrnehmung durch gezieltes Fühlen und Spüren in Einzel- wie Partnerübungen
  • Sensibilisierung durch achtsame, nach innen gerichtete Selbstbeobachtung und Fühlübungen
  • Entspannung und Konzentration durch Ruheelemente, Phantasiereisen und langsame Bewegungen
  • Koordination und Gleichgewicht durch entsprechende Übungen und Formen, die z.B. auf einem Bein stehend ausgeführt werden
  • Ausgleich von linker und rechter Gehirnhälfte durch entsprechende Bewegungen und kinesiologische Übungen, die Lernprozesse unterstützen können
  • Neue Wahrnehmung der Natur durch respektvolles Nachahmen und Einfühlen in die Tier- und Pflanzenwelt

Bitte beachten Sie:
Meine Angebote sind präventiver Natur, setzen auf Entspannung und teilweise auf geistige bzw. Quanten-Heilung und ersetzen weder Arzt, Heilpraktiker noch Apotheker. Ich gebe keinerlei Versprechen auf Heilung, noch stelle ich Diagnosen, verordne Therapien oder Heilmittel. Vielmehr versuche ich mit meinen Angeboten Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen, Entspannungsprozesse anzustoßen und dadurch die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers zu aktivieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen