Waldbaden im Frankenwald – Bericht im Bayerischen Fernsehen

Seit mittlerweile guten 5 Jahren biete ich hier im Frankenwald meditative Spaziergänge, Outdoor-Meditationen und Qi Gong unter freiem Himmel an. Entsprechend hab ich mich gefreut, als eine Anfrage vom Bayerischen Rundfunk kam, ob ich für einen Bericht zum Thema „Shinrin Yoku – Waldbaden“ zu begeistern wäre. Die Wirkung von Natur und Wald im ganz Speziellen, ist in Japan seit den frühen 1980er Jahren sehr gut erforscht worden und wird in „Waldkliniken“ auch gezielt für Patienten eingesetzt. Als ich begann, mich mit dem Thema auseinander zu setzen, gab es nicht wirklich deutschsprachige Literatur dazu und ich hab einfach meine eigenen Konzepte erarbeitet. Ich nenne es „SinnesWandeln“, „Meditation mit den Elementen“, „Medicine Walk“ – aber das Prinzip und die Wirkung sind die selben: Phytonzide, die in der Waldluft gebunden sind, kommunizieren mit unserem Immunsystem, bringen es in Schwung und bauen Stresshormone ab. Diesen Effekt machen wir uns bei allen meinen Outdoor-Angeboten und Vorträgen zum Thema zu nutze.

So wurde das BR auf mich aufmerksam und ich durfte einen herrlichen Spätherbst-Vormittag mit einem Team von TV und Radio im Kremnitztal bei Teuschnitz verbringen. Aber seht selbst: https://www.br.de/mediathek/video/waldbaden-abtauchen-in-die-natur-av:59fc509d2dfef900187e0000

Der Beitrag wurde am 03.11.2017 in der Abendschau auf dem Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt. Darüber hinaus gab es auch einen Radiobetrag, der auf B2 und B1 gesendet wurde. Details finden Sie hier:

https://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/das-fitnessmagazin/waldbaden-100.html

Alle Rechte liegen beim Bayerischen Rundfunk.

No Comments

Leave a Reply

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen