Mit dieser kleinen, geführten Meditation zum Zurücklehnen, Anhören und Entspannen, möchte ich einen kleinen Einblick in meine Arbeit und den Lichtkreis geben. Meditationen wie diese, zum „inneren Licht“, entspringen dem Moment und fließen einfach dahin. Ich wünsche Ihnen viel Freude damit und würde mich über Feedback freuen!

Das innere Licht

Wir alle sehnen uns nach Wärme, nach Geborgenheit – nach Licht. Meist suchen wir dieses Leuchten im Außen, in Mitmenschen und Beziehungen, immer mit der Gefahr, dass wir geblendet werden, hinters Licht geführt. Dabei tragen wir doch alle dieses Licht in uns selbst, tief verborgen und behütet in unserer Mitte. Oft haben wir es vergessen, stellen es „unter unseren Scheffel“, übersehen vor lauter Suchen im Außen den Glanz in unserer Mitte.
Aber immer wenn wir mit Begeisterung bei der Sache sind, wenn unsere Augen glänzen vor Glück, wenn wir staunen wie kleine Kinder, immer dann, wenn wir in der Liebe sind, dann strahlt dieses innere Licht ganz hell! Dann sind wir unmittelbar verbunden mit dem Göttlichen, im Einklang mit unserer Seele, im direkten Kontakt mit unserem höheren Selbst.
Diese kleine Meditation will helfen, unser inneres Licht wieder zu entdecken, zu entfalten und unseren Weg zu erleuchten.

©2014 Holger Schramm. Lebenskunst. All rights reserved. Öffentliche Aufführung, Vervielfältigung und gewerbliche Nutzung nur nach Genehmigung durch Holger Schramm.

Geführte Meditationen

3 Replies to “Das innere Licht – Eine kleine, geführte Meditation”

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.