Energetische Reinigung & Räuchern von Häusern, Wohnungen & Geschäftsräumen

Das Räuchern und die energetische Reinigung von Räumen klingt immer so ein bisschen nach „Ghostbusters“. Dabei geht es im Clearing in vielen Fällen um ungelöste Konflikte oder Emotionen – dicke Luft also – und gar nicht unbedingt um Fremdenergien. So kann ich mit einer Klärung auf der energetischen Ebene helfen, Streit, Stress und Disharmonien in Familie oder Team aufzulösen. Das Arbeitsklima, die Atmosphäre in der Familie lassen sich so verbessern und wir beobachten teilweise auch, dass nach einer Reinigung plötzlich auch wieder Kunden in das betreffende Geschäft kommen. Klingt spannend? Na dann erzähl ich mal ein wenig aus der Praxis.

Emotion wie Angst, Schmerz oder Wut hinterlassen einen energetischen Abdruck im Raum, der sich spürbar verfestigen kann und damit auch das Raumklima nachhaltig beeinflusst. Wenn ich gebeten werde, so einen Raum zu reinigen, arbeite ich gerne mit klassischem Räuchern – aber ich spüre auch immer auf der energetischen Ebene und schaue, was es braucht, um die Energie zu lösen und nachhaltig zu entstören. Der Rauch ist dabei durchaus hilfreich – zum Einen als Schutz für mich und die beteiligten Personen, aber die hohe Energie von weißem Salbei oder Weihrauch löst auch niedere Energien. Wenn der Rauch sich wieder verzogen hat, kehren hartnäckige Energien allerdings gerne zurück. Daher macht für eine nachhaltige Reinigung das Spüren und die Kommunikation mit diesen Ebenen Sinn, um das Thema von der Wurzel her anzugehen.

Ich gehe dabei durch die Zimmer, öffne Fenster und Türen, um mit dem Rauch eine grobe Reinigung vorzunehmen. Dann spüre ich, ob ich Auffälligkeiten wahrnehme. Wenn ich etwas bemerke, spreche ich mit Bewohner/innen oder Besitzer/innnen und versuche so der Wahrnehmung auf den Grund zu gehen. Die folgenden Beispiele aus der Praxis zeigen, was eine energetische Reinigung ihrer Räume für Möglichkeiten birgt und wie man dann mit geeigneten Maßnahmen auch darauf reagieren kann:

Kollegiale Spannungen im Büro

Als ich einen Büroraum mit 2 Schreibtischen räucherte, fiel mir sofort auf, dass der Raum energetisch wie in 2 Hälften aufgeteilt war. Exakt an der Kante, an der die beiden Schreibtische aufeinandertrafen, verlief eine Art energetische Wand durch den gesamten Raum. Die eine Hälfte nahm ich als leicht, klar und weiß wahr. Die andere Seite war unglaublich schwer, schwarz und drückend – der Raum war regelrecht in 2 Blöcke geteilt. Während ich die „schwarze“ Seite löste und die drückende Energie auflöste, war da tiefe Enttäuschung und Frustration, aber auch Wut. Der Geschäftsführer erzählte mir, dass hier enorme Spannungen zwischen den beiden Kolleginnen aufgetreten waren, die letzten Endes nie wirklich geklärt wurden. Die Mitarbeiterin, die in der drückenden Seite saß, hatte einige Wochen oder Monate zuvor resigniert und dann gekündigt.

Der ängstliche Hund

Bei der Haus-Reinigung kam ich ins Badezimmer der Familie und während ich die Ecke räucherte, hatte ich das Gefühl als würde ich durch einen schweren Sumpf gehen. Interessanterweise war die energetische Schwere nur im Bodenbereich, dort aber sehr dicht. Mein Gefühl war eine Mischung aus Sorgen, Angst und eine gewisse Unruhe. Als ich fragte, ob es in diesem Raum etwas Besonderes oder Auffälliges gäbe, überlegte die Mutter. Das Einzige, was ihr einfiel war, dass es wohl ziemlich viel Streit der Kinder morgens gäbe, wenn alle ins Bad müssten. Das fühlte sich jedoch überhaupt nicht stimmig an. Erst nach einigem Hin und Her kam ihr noch die Idee, dass der große Hund des Hauses dort immer eingesperrt wurde, wenn Besuch kam. Der Hund war zwar riesig, aber ein totaler Angsthase. Immer wenn also fremde Leute im Haus waren, lag er verzweifelt vor der Badezimmertür und war voller Sorge um seine Menschen – diese Emotionen festigten sich nach und nach und so entstand eine regelrechte Spirale. Ich löste die Energien auf, die Familie konnte sich eine bessere Lösung ausdenken – und die Spannungen zwischen den Kindern ließen wohl auch nach.

Die treue Seele

Bei der energetischen Reinigung einer Kanzlei kam ich an einen Arbeitsplatz, an dem eine unheimliche Schwere war, die sich durch die Räucherung nicht veränderte oder lösen ließ. Ich erkundigte mich beim Chef, ob es hier irgendwelche Auffälligkeiten gäbe. Der war ziemlich erstaunt und erzählte mir, dass die Auszubildende mit diesem Platz sehr unglücklich wäre und sich gar nicht wohlzufühlen schien – was für mich sehr verständlich war. Auf die Frage, wer denn davor dort saß, erzählte er mir von einer älteren Mitarbeiterin, die aufgrund ihrer Krebserkrankung schon verfrüht in den Ruhestand gehen musste. Ich setzte mich und spürte etwas hinein, als mir einige „typische Merkmale“ wie Frisur und eine Halskette auffielen, die ich aufzeichnete und ihm zeigte. Er wurde bleich und wusste sofort wer die betreffende Person war: es handelte sich eindeutig um eine langjährige Mitarbeiterin, die aufgrund einer schweren Krankheit vollkommen unerwartet innerhalb von wenigen Tagen verstorben war. Das war schon Jahre her, doch der Tod kam wohl so unerwartet für sie, dass sie Tag für Tag zurück an ihren Platz auf die Arbeit kam. Wir halfen der Energie den Weg ins Licht zu finden, ich sicherte den Platz mit einem Symbol und wir bekamen außerdem ein paar Ideen, ihr einen Platz außerhalb der Räume einzurichten, an dem sie willkommen war und gerne kommen durfte, um nach dem Rechten zu schauen. Der Arbeitsplatz ist seitdem wieder ganz normal besetzt und es traten keine weiteren Auffälligkeiten auf.

Diese Geschichten sind nur Beispiele, wie sich Clearings auf Räume, in Wohnungen und vorallem auch in Geschäftsräumen auswirken können. Gerade wenn sie viel Publikumsverkehr haben, ständige Spannungen oder Krankenstände auffallen, können wir mit einer energetischen Reinigung an die Ursachen hinter der Fassade gelangen und so langfristig das Wohnklima oder Arbeitsklima verbessern. Ganz diskret natürlich.

Titelbild von Hanjörg Scherzer / Pixabay

close

BUSCHFUNK
DELUXE

Aktuelle Termine, News und Updates - mit dem monatlichen Newsletter bist du immer auf dem Laufenden.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

About The Author

Holger Schramm
Als Entspannungstrainer und Natur-Coach beschäftige ich mich mit Qi Gong, Meditation & Achtsamkeit ebenso wie der heilsamen Wirkung von Klängen und der Natur auf Körper, Geist und Seele. Eine wundervolle Ergänzung zu meiner Arbeit als Grafiker, Designer und Illustrator, bei der ich mit viel Liebe zum Detail authentische und berührende kleine Kunstwerke in die Welt setze.

No Comments

Leave a Reply

Online-Seminare, Workshops und Meditationen bei Stress, Angst und KrisenIhre ganz persönliche Räuchermischung