Am 27. April 2019 treffen sich um 10 Uhr wieder rund um den Globus Menschen, um gemeinsam Tai Chi und Qi Gong zu üben. Heuer reiht sich erstmals auch Kronach in die Liste ein.

Die Prinzipien von Qi Gong sind Jahrtausende alt, doch in der modernen Welt wertvoller denn je. Es geht um den achtsamen Umgang vor allem mit sich selbst, sich selber spüren. Entsprechend sanft werden ruhige, fließende Bewegungen ausgeführt, die nicht nur den Körper lockern und Verspannungen lösen, sondern auch den Geist in Harmonie tragen. Dabei gibt es keinerlei körperliche Voraussetzungen oder Ansprüche an die Kondition – jeder ist willkommen, unabhängig von Alter und Fitness.

Am Samstag, 27.4.2019 haben Sie anlässlich des Internationalen Tai Chi- und Qi Gong-Tages die Möglichkeit die Faszination des Shaolin Qi Gong selbst zu testen – kostenlos und unverbindlich. Um 10:00 Uhr ist die Seebühne auf dem Gelände der Landesgartenschau der Treffpunkt für alle Interessierten. Danach bietet Ihnen Qi Gong-Trainer Holger Schramm einen Überblick mit Lockerungsübungen, sanften Bewegungs- und Atemformen sowie einer kleinen Meditation als Abschluss.

Benötigt wird lediglich bequeme Kleidung und ein wenig Freude am Üben. Für Fragen wenden Sie sich direkt an Holger Schramm, Telefon 09265 8078067 oder www.holgerschramm.de.

Kurse & Seminare Natur

One reply to “Internationaler Tai Chi- & Qi Gong-Tag in Kronach”

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.